Deutsch in Estland - die virtuelle Landkarte

Es ist bekannt, dass Estland und Deutschland seit Jahrhunderten historisch verbunden sind. Dass die Spuren dieser Verbundenheit auch heutzutage überall zu finden sind, ist vielen Menschen in Estland hingegen nicht bewusst. Die virtuelle Landkarte saksa-eesti.ee soll diese Lücke füllen.

Die virtuelle Landkarte saksa-eesti.ee zeigt eine Karte Estlands, die ihren Nutzern die Möglichkeit bietet, deutsche Elemente in Estland zu kennzeichen und somit ein Bild davon zu erstellen, wo in Estland Deutsches präsent ist.

Ziel der Karte ist, vor allem Schüler, aber grundsätzlich auch auch alle anderen an den deutsch-estnischen Beziehungen interessierte Menschen in Estland zu motivieren, sich auf die Suche nach deutschen Spuren zu machen und diese Spuren einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

[Der obrige Text ist ein Ausschnitt des Beitrags Die virtuelle Landkarte, von Signe Ilmjärv (Toila). Den vollen Text, sowie weitere Informationen zu ähnlichen Sprachprojekten, finden Sie im Buch Linguistic Landscapes und Spot German an der Schnittstelle von Sprachwissenschaft und Deutschdidaktik, von Heiko F. Marten & Maris Saagpakk (Hrsg.)]

Sie finden die virtuelle Landkarte unter www.saksa-eesti.ee

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zusätzliche Informationen